Woche 8

 

 

Wir bereiten uns auf den Abschied vor!

 

Eine wichtige Woche steht ins Haus! Neben viel Spass und Spiel werden unsere C-chen in dieser Woche geimpft und erhalten mit dem Chip ihren Personalausweis.

 

 

Donnerstag, 9. Februar 2017 Tag 53 und Freitag, 10. Februar 2017 Tag 54

 

Heute ist ein großer Tag. Die C-chen werden geimpft und erhalten ihre unverwechselbare Identität durch das Chippen. Vor dem großen Auftritt gab es für alle noch eine ausgedehnte Spielstunde im großen Gehege. Dann wurde es ernst. Unser Tierärztin, Frau Richartz, nahm sich sehr viel Zeit für jeden einzelnen. Zunächst wurde die Temperatur gemessen, um sicherzustellen, dass die C-chen auch gesund und munter sind, damit geimpft werden kann. Danach wurde der Gesundheitszustand der C-chen im Detail kontrolliert, bevor zunächst geimpft (kleine Spritze) und gechippt (große Spritze) wurde. Soviel an dieser Stelle: Alle C-chen sind hart im Nehmen! Nicht ein einziger hat gequietscht, alle haben die Tortur heldenhaft hinter sich gebracht. Die Jungen waren aufgeregter als die Mädchen, der ein oder andere wollte einen auf "dicke Hose" machen. Die Mädchen waren entspannter und mehr auf die richtige Kameraoptik bedacht. Nachdem alle Neune fertig waren, wurden die EU-Heimtierausweise ausgestellt und die C-chen bekamen ein wirkliches fettes Abendessen, das sie - als wäre nichts geschehen - ratzi fatzi wegputzen. So schlimm kann es also nicht gewesen sein.

Am darauf folgenden Tag chillen am Schneeberg. Der Tag geht ins Land mit Schlafen, Spielen und Fressen .... Am Montag Mittag ist Wurfendabnahme. Dann ist alles für die Abreise vorbereitet.

Erst mal müde spielen, bevor der Tierarzt kommt.

Alles erledigt, eine Runde pennen und dann wieder langsam wach werden!

The day after - der Tag nach dem Impfen!