Woche 7 (43 - 49)

 

Bartholomäus, Balou, Basco, Bonnie, Boncuk, Bluna, Belinda und Betty sind nicht mehr zu bremsen. Ab morgens um 5.30 Uhr möchten sie am liebsten für eine erste Spielrunde nach draußen. Die Schlafpausen sind jetzt überschaubar, die Spielphasen - vor allen Dingen mit Mama Curie - im Garten sollten - wenn es nach den B-chen geht - am besten 24 Stunden dauern. 

Es wird wild gespielt: Mit Mama, mit den Geschwistern, aber auch mit dem ganzen Spielkram, den Johannes installiert hat. 

Die Zweibeiner betreten das Außengehege am besten nur noch mit Gummistiefeln, weil eins der Lieblingsspiele der B-chen "In Füsse beißen" heißt.